Objekte in BIM&CO erstellen/veröffentlichen


Créez et publiez un objet BIM

Das Erstellen oder Veröffentlichen eines Objekts in BIM&CO besteht darin, in der Datenbank der Plattform  die verschiedenen Elemente abzulegen, mit denen es definiert wird, insbesondere:

  • Die Datei oder Dateien, die der Geometrie entsprechen (verschiedene Formate und/oder verschiedene Darstellungen (LOD)).
  • Alle Parameter, die für die vollständige Beschreibung des Objekts erforderlich sind.
  • Technische Details für seine Verwendung oder Implementierung.
  • Erläuternde Dokumente und Bilder.

Diese Daten werden anschließend je nach Bedarf bei der Integration oder der Aktualisierung des Objekts verwendet, indem Sie in das geometrische Modell eingefügt werden.

Wenn ein neuer Bedarf auftritt, kann der Eigentümer des Objekts jederzeit die Datenbank mit den zusätzlichen Informationen aktualisieren, die dann bei der Aktualisierung des Objekts zur Verfügung stehen.

Die BIM&CO-Datenbank: Für ein Objekt können verschiedene geometrische Modelle, Eigenschaften, Typen, Bilder und Dokumente abgelegt werden..

Beim Einfügen des Objekts mit dem Smart Download-Befehl wählt der Benutzer sein geometrisches Modell, seine Eigenschaften und seine Typen in der Datenbank aus.


Dieses System bietet zahlreiche Vorteile


  • Eine einzige Eingabe: Da für die verschiedenen Software-Formate und Entwicklungsstufen (LOD) mehrere geometrischen Modelle nötig sind, werden die Informationen an einer einzigen Stelle eingegeben und gepflegt, wo der Objektersteller direkten Zugriff auf sie hat.
  • Mehrsprachige Verwaltung: In der BIM&CO-Datenbank werden die Daten in verschiedenen Sprachen eingegeben, so dass der Benutzer beim Einfügen der Daten die Informationen in seiner Sprache oder der Projektsprache auswählen und verwenden kann.
  • Ein evolutives System: Der Eigentümer kann jederzeit und je nach Bedarf Daten oder Dokumente hinzufügen.